Wie kommt es zu Wirbelsäulenabnützung („Degeneration“) und was kann man dagegen unternehmen?

FAQ

Durch die tägliche Beanspruchung werden die Bandscheiben und Wirbelgelenke mit zunehmendem Alter immer mehr abgenützt und es kann schliesslich zu degenerativen Wirbelsäulen-Erkrankungen kommen. Diese sind oft von starken Schmerzen und eingeschränkter Bewegungsfähigkeit, selten von Gefühlsstörungen oder Muskelschwäche begleitet. Behandlungsziel ist in erster Linie die Verbesserung der Schmerzen und damit der Lebensqualität. Durch eine exakte Diagnosestellung beim Spezialisten kann die individuell bestmögliche Therapie eingeleitet werden: Verhaltensanpassung im Alltag, Physiotherapie, gezielte Schmerzspritzen, oder in Ausnahmefällen operative Eingriffe, die möglichst klein gehalten werden.